Auf alle Artikel bekommen Sie 3% Mwst Rabatt bis 31-12-2020
  • Kostenlose Lieferung & Rücksendung innerhalb Deutschlands
  • 28-Tage Rückgaberecht
  • Größte Auswahl an Wolky Schuhen
  • Gratis Zahlung auf Rechnung

Zeit für die Füße! 

110925.ingegroeide-teennagelwatermerk 111310.hallux-valguswatermerk 110575.diabeteswaterrmerk
Hier lesen Sie, wie Sie Ihre Füße am besten versorgen können.

Geschmeidige Füße

Zuerst entfernen wir die Hornhaut. Hornhaut kommt am häufigsten unter dem Ballen des Fußes vor, kann aber auch unter den Zehen oder der Ferse vorkommen. Baden Sie Ihre Füße daher täglich in einem Lavendel-Fußbad oder benutzen Sie ein Fußpeeling. Sollte die Hornhaut sehr hartnäckig sein, können Sie auch auf einen Bimsstein oder eine Hornhautfeile zurückgreifen. Trocknen Sie die Füße mit einem rauen Handtuch ab.

Pflege

Benutzen Sie eine Fußcreme für Ihre Füße. Davon werden Sie wieder herrlich geschmeidig. Es gibt besonders nährreiche Cremes, extra für die Füße. Oft sind dies herrlich duftende Produkte, welche sich gleichzeitig gut für eine Fußmassage eignen. Ein Tipp aus Großmutters Zeiten: massieren Sie vor dem Schlafengehen Ihre Füße mit Vaseline ein. Wenn Sie dazu dünne Baumwollsocken anziehen, macht dies die Füße durch die Wärme noch geschmeidiger.


Entspannende Fußmassage

Nehmen Sie genug Creme oder Massageöl in die Hände und erwärmen Sie dieses, indem Sie es gut zwischen Ihren Händen verreiben. Schütteln Sie die Füße kurz aus und setzen Sie sich im Schneidersitz oder in einen bequemen Sessel, sodass Sie gut an Ihre Füße kommen.  Zuerst massieren Sie langsam und vorsichtig die Fußsohlen in kreisförmigen Bewegungen und werden langsam fester. Mit dem Daumen massieren Sie jeden Zeh von oben herab einzeln. Sobald sich die Fußsohle entspannt hat, machen Sie dies auch mit dem Rest des Fußes und langsam das Bein entlang bis zum Knie. Wenn Sie fertig sind, reiben Sie ein paar mal mit beiden Händen vom Fuß bis zum Knie und wieder zurück. Wollen Sie die Massage in vollen Zügen genießen, fragen Sie doch Ihren Partner oder lassen Sie es bei einem professionellen Masseur machen.

Hilfe: Nagelpilz!

Weniger angenehm ist eine (ansteckende) Pilzinfektion, auch Nagelpilz genannt. Dabei handelt es sich um eine starke Verdickung des Nagels, welche oft auch mit einer kräftigen Verfärbung einhergeht. Eine professionelle Fußpflege kann Ihnen helfen, den Nagel dünner und glatter zu machen und oftmals behandeln Sie den Pilz auch mit Medikamenten. Zur Zeit gibt es viele gute Produkte, die von 'innen heraus' gegen den unliebsamen Pilz helfen und im Allgemeinen sehr gute Resultate erziehlen. Je früher Sie mit der Behandlung anfangen, desto schneller wird der betroffene Nagel wieder gesund.

Schöne Nägel

Cremen Sie Ihre Nagelhaut regelmäßig mit pflegendem Öl ein und schieben Sie sie mit einem Nagelhautschieber vorsichtig zurück. Feilen Sie die Nägel in eine schöne Form – bitte immer nur in eine Richtung feilen! – und nehmen Sie sich Zeit, Ihre Nägel schön zu lackieren. Nagellack hält nicht gut, wenn die Nägel noch fettig sind, daher säubern Sie diese vorher gut mit Seife oder Nagellackentferner. Mit einem transparenten Unterlack als Basis schützen Sie die Nägel vor Verfärbungen. Wenn dieser getrocknet ist, können Sie mit fließenden Bewegungen den farbigen Lack auftragen. Arbeiten Sie dabei von unten nach oben, erst ein Strich in der Mitte und dann an den beiden äußeren Seiten. Wiederholen Sie das zwei Mal und lassen Sie die Nägel dann gut trocknen. Mit einem Wattestäbchen und etwas Nagellackentferner können Sie überschüssigen Lack entfernen. Warten Sie nur, bis der Nagellack komplett getrocknet ist und arbeiten Sie sorgfältig und vorsichtig. Zum Schluß tragen Sie noch einen Decklack auf, um den Nagellack vor Schmutz und Schäden zu schützen.

Für den Sommer empfehlen wir Ihnen diese Schuhe:

082359913008235 Pacific 074252043907425 Exit 037752079003775 Epoch 008218786000821 Peace
Auf Basis von 2823 Rezensionen bewerten unsere Kunden wolkyshop mit 10 von 10
Punkten als "Ausgezeichnet"